Erdbeeren zum Selberpflücken

Liebe Kunden,

 

 

die Erdbeerernte ist zu Ende.

 

Wir danken Ihnen für Ihren Besuch auf dem Erdbeerfeld!

 

Da unsere Beeren keine weiten Wege zurücklegen müssen bis sie bei Ihnen sind, liegt unser Schwerpunkt bei der Sortenauswahl im Geschmack und nicht in der Transportfähigkeit. Diesen Unterschied schmecken Sie, wenn Sie die Erdbeere frisch von der Staude pflücken, in den Mund nehmen und mit der Zunge zerdrücken. Mmmh... ein sinnliches Erlebnis, das jede Supermarkt- Beere vergessen lässt! Zudem wählen Sie beim selber Pflücken jede einzelne Beere selbst aus und dürfen dabei so viele essen, wie Sie wollen. Es lohnt sich also immer wieder, in der Erdbeersaison von Ende Mai bis Ende Juni auf dem Obsthof Satzl Gesundheit zu tanken und auch noch Spaß dabei zu haben. Beim Pflücken darauf achten, dass Stiel und Kelch an der Beere bleiben, damit sie bis zur Verarbeitung keinen Saft verliert und am besten sofort verarbeiten oder vernaschen! Viel Vergnügen beim Pflücken!

 

 


Informationen zum Thema Coronavirus:

 

Laut Rücksprache des Bayrischen Bauernverbandes mit dem Bayerischen Landwirtschafts- und Gesundheitsministerium gibt es keine Bedenken, Selbstpflückanlagen zu öffnen. Für Selbstpflückanlagen finden sich keine speziellen Regelungen in der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. 

 

Die vom Bayerischen Bauernverband empfohlen Maßnahmen und Vorkehrung zur Einhaltung des Mindestabstandes zwischen Personen von 1.5 m werden wir natürlich für Sie treffen.